Im Idealfall würden die Dinge so laufen.

Wenn Ihre Mitarbeiter keine "Verkäufer" sind, kann es viel schwieriger sein, ihre Arbeitsleistung zu verfolgen.

Um herauszufinden, wie andere es tun, haben wir 10 Unternehmer aus der YEC gebeten, ihre wichtigsten Punkte bei der Bewertung eines Teammitglieds zu teilen.



1. Ausführungsgrad

"Am Ende ist nichts wichtiger als die Ausführung."

Klicken Sie auf "Tweet"

Am Ende des Tages ist nichts wichtiger als die Ausführung. Wenn Sie sich zu etwas verpflichtet haben, schaffen Sie es rechtzeitig und auf hohem Niveau?

Das machen die Leute im "A Team", und ein Startup braucht A-Spieler! Es gibt immer einen Weg, Ihre Aufgaben zu priorisieren, kreativ zu sein und wie verrückt zu arbeiten, bis Sie fertig sind. Menschen, die lieben, was sie tun, tendieren auch dazu, gut auszuführen.

- Mitch Gordon, gehe ins Ausland

2. Qualität der Arbeit

"Unser wichtigster Datenpunkt ist die Qualität der Arbeit, die unsere Mitarbeiter schaffen."

Klicken Sie auf "Tweet"

In der Welt von Web und Hosting ist unser wichtigster Datenpunkt die Qualität der Arbeit, die unsere Mitarbeiter schaffen.

Dies wird durch die regelmäßige Überprüfung unserer Kundenergebnisse, ihre Rolle bei den Kundenanstrengungen, die Stabilität der Produktionsänderungen / -plattform, Best Practices und das Feedback des Kunden gemessen.

- Michael Spinosa, Entfesselte Technologien

15 Surprising Perks Employees Love Siehe auch: 15 Überraschende Vergünstigungen Mitarbeiter lieben

3. Niveau der Kreativität

"Kreativität ist einer der wichtigsten Punkte bei der Bewertung der Mitarbeiterleistung."

Klicken Sie auf "Tweet"

Kreativität ist einer der wichtigsten Punkte bei der Bewertung der Mitarbeiterleistung.

Wie oft hat der Mitarbeiter Grundannahmen zu einem Problem in Frage gestellt und eine neue Lösung gefunden? Haben sie über den Tellerrand geguckt und sind selbst erfolgreich Risiken eingegangen?

Indem wir die Vorfälle kreativer, gut informierter Risikobereitschaft verfolgen, können wir Leistungsträger auf eine sinnvolle Weise identifizieren und belohnen.

- Dave Nevogt, Hubstaff.com

4. Menge der konsequenten Verbesserung

"Der Wunsch und die Bemühung, besser zu werden, ist in meinen Augen die lohnendste Eigenschaft."

Klicken Sie auf "Tweet"

Konsequente Verbesserung auf allen Ebenen ist der wichtigste Faktor für die Leistungsbewertung bei Marbaloo Marketing.

Kein Mitarbeiter ist in der Lage, an jedem Bewertungspunkt unseres vierteljährlichen Überprüfungsformulars wirklich hervorragend zu sein. Jeder Mitarbeiter hat jedoch die Möglichkeit, jeden Tag, Monat, Quartal und Jahr zu verbessern.

Der Wunsch und die Bemühung, besser zu werden, ist in meinen Augen die lohnendste Eigenschaft.

- Faithe Parker, Marbaloo Marketing

5. Kunden- und Peer-Feedback

"Ein Mitarbeiter mit einem guten Kundenfeedback, selbst einer, der keinen Umsatz erzielt, kann sich verbessern."

Klicken Sie auf "Tweet"

Ein Mitarbeiter mit einem guten Kundenfeedback, auch wenn er keinen Umsatz erzielt, kann sich verbessern.

Einer, der negative Rückmeldungen hat, wird wahrscheinlich im Laufe der Zeit in den Verkäufen zurückgehen. Denken Sie daran, dass der Kunde auch ein interner Partner sein kann, der mit, für oder neben diesem Mitarbeiter arbeitet.

- Kevin Henrikson, Acompli (jetzt Outlook iOS / Android @ Microsoft)

The 5 Types of Employees You'll Find on Your Startup Journey Siehe auch: Die 5 Arten von Mitarbeitern, die Sie auf Ihrer Startup-Reise finden

6. Erlöse generiert

"Die Einnahmen, die jeder Mitarbeiter monatlich einbringt, spiegeln die Gesamtleistung wider."

Klicken Sie auf "Tweet"

Die Einnahmen, die jeder Mitarbeiter monatlich einbringt, spiegeln die Gesamtleistung dieser Person wider.

Der Großteil unseres Unternehmens besteht aus Handelsvertretern und sie werden an der Gesamtzahl der Standorte gemessen, an denen sie sich anmelden, um auf unserer Website aufgeführt zu werden, was bedeutet, wie viel Umsatz von diesen Standorten erzielt wird.

- Jayna Cooke, EVENTup

7. Reaktionsfähigkeit auf Feedback

"Mein idealer Arbeiter würde Feedback nehmen und wirklich kritisch denken."

Klicken Sie auf "Tweet"

Wenn ein Mitarbeiter etwas falsch macht, möchte ich keine Ausreden oder Rechtfertigungen hören.

Ich möchte aber auch nicht, dass sich mein Mitarbeiter blind und seelenlos auf meine Kommentare einstellt. Mein idealer Arbeiter würde Feedback nehmen und wirklich kritisch denken, so dass er versteht, warum er aufgefordert wird, sich zu ändern. Oder er hat ein Gespräch mit mir über das, was funktioniert und was nicht.

- Firas Kittaneh, AstraBetten

8. Fähigkeit, das Eigentum zu übernehmen

"Ein Mitarbeiter, der Verantwortung für Aufgaben übernimmt und herausfinden kann, wie Dinge erledigt werden können, ist ein Vorteil."

Klicken Sie auf "Tweet"

Ein Mitarbeiter, der die zugewiesenen Aufgaben übernimmt und herausfinden kann, wie die Dinge erledigt werden, ist ein großer Vorteil.

Dies ist sehr wichtig für Unternehmen im Frühstadium, da Personen, die Eigentümer sind, Ihnen dabei helfen können, sich viel schneller zu bewegen, da sie Herausforderungen meistern und Hindernisse beseitigen können.

- Randy Rayess, VenturePact

Boost Your Productivity with 10 Time Management Tips Siehe auch: Steigern Sie Ihre Produktivität mit 10 Zeitmanagement-Tipps

9. Prozentsatz der Aufgaben, die rechtzeitig erledigt wurden

"Überprüfen Sie bei der Beurteilung der Leistung des Mitarbeiters deren Fertigstellungsgrad."

Klicken Sie auf "Tweet"

Jedes Teammitglied muss eine aktuelle Aufgabenliste verwalten, mit der sie ihre Ergebnisse überwachen und deren Fortschritt messen können.

Bewerten Sie bei der Beurteilung der Leistung des Mitarbeiters deren Fertigstellungsgrad und bewerten Sie die Qualität ihrer Aufgaben, um sicherzustellen, dass sie an dem Wachstum des Unternehmens arbeiten.

- Rahim Charania, amerikanische Tanksysteme

. 10 . Pünktlich und im Budget sein

"Wir verfolgen jedes Projekt und jedes Ergebnis und stellen fest, ob es pünktlich und im Budget ist."

Klicken Sie auf "Tweet"

Wir liefern pünktlich / im Budget. So verfolgen wir jedes Projekt und jedes Ergebnis und bestimmen, ob es pünktlich und im Budget ist. Wir betrachten die Zeit des Verantwortlichen als Teil des Budgets.

Solange es beides ist, sind wir gut. Wenn nicht, diskutieren wir.

- Brandon Dempsey, goBRANDgo!