Nehmen Sie einen systematischen Ansatz für die Öffentlichkeitsarbeit in kleinen Unternehmen.

PR (Public / Media Relations) ist ein leistungsfähiges Marketinginstrument für kleine Unternehmen. Mit PR meinen wir positive Presseberichte über Ihr Unternehmen in lokalen, Handels- und nationalen Publikationen.

Diese Erwähnungen sind so mächtig, weil sie von unvoreingenommenen Dritten stammen, also glaubhafter sind. Die Leute denken vielleicht, dass Werbebotschaften nur ein Verkaufsrummel sind, aber wenn sie lesen, wie großartig Sie im lokalen Wirtschaftsmagazin sind ... nun, das muss wahr sein!

Viele Leute denken, dass positives PR Glück ist. Nein! Es ist das Ergebnis eines systematischen Engagements zur Generierung von Medienberichterstattung.

Der schwierigste Teil ist, die PR-Maschine ins Rollen zu bringen. Sobald Sie die Berichterstattung erhalten, kommt es immer weiter. Je mehr Berichterstattung Sie bekommen, desto mehr wird die Presse zu Ihnen zurückkommen.
Hier ist unser Schritt-für-Schritt-System für eine positive Berichterstattung in der Presse.

Schritt 1 - Erstellen Sie Beziehungen, bevor Sie um die Bestellung bitten! Richten Sie Ihre Medienquellen ein, einschließlich einer wachsenden Liste von internetbasierten Medien und Nachrichtenquellen. Beginnen Sie heute mit der Vernetzung mit diesen Medienzielen, indem Sie redaktionelle Kalender anfordern, Brancheninformationen senden, kommentierte Geschichten kommentieren, Umfragen und Daten weitergeben und zu Workshops einladen.

Tipp: Vernetzen Sie sich auch mit den Anzeigenverkäufern in den Publikationen. Sie erhalten viele gute Informationen darüber, wer was und wo im Verlauf des Verkaufs einer Anzeige tut.

Schritt 2 - Erstellen Sie drei oder vier zentrale Medien-Themen für das Jahr, die Ihre Kernmarketing-Botschaft unterstützen.

Schritt 3 - Erstellen Sie eine Liste von zehn bis zwölf kleineren, aber interessanten, marketingbezogenen Themen für die laufende PR. Sie müssen die Lautstärke eingeben, während Sie an der Funktion für die erste Seite arbeiten.

Schritt 4 - Erstellen Sie einen PR-Kalender (laden Sie hier einen) und weisen Sie für jeden Monat ein PR-Thema und ein Ziel zu. Konzentrieren Sie sich auf eine Publikation oder einen Autor und Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie erreichen können. Denken Sie daran, redaktionelle Kalender auszurichten (Publikationen ordnen häufig monatliche Themen zu, passen Sie also Ihre Tonhöhe dem Thema an.)

Schritt 5 - Schreibe einen voll entwickelten Ton für jedes deiner Hauptthemen - ein Ton ist eine Geschichte, die du einem Mitglied der Medien vermitteln kannst. Dies ist keine Pressemitteilung, sondern eher ein Verkaufsauftrag. Wickeln Sie Ihre Story-Idee um einen News-Winkel oder Trend und verpacken Sie den Pitch, um die Leser einer bestimmten Publikation, die Sie präsentieren, zu interessieren. Sie können Ihre Tonhöhen nach Bedarf ändern und neu verpacken. Diese sind für Ihre zentralen Medien Themen reserviert.

Schritt 6 - Formulieren Sie einseitige Pressemitteilungen (senden Sie an den kostenlosen Presseerklärungs-Schöpfer, über den wir am Ende des Artikels sprechen) mit einprägsamen Überschriften für jedes Ihrer Nebenthemen.

Schritt 7 - Zielen Sie einmal im Monat auf Ihre Kernmedienliste und verteilen Sie eine Pressemitteilung oder einen Pitch für ein Hauptthema. Veröffentlichen Sie alle Pressemitteilungen über einen nationalen Drahtservice wie PRWeb und senden Sie Kopien Ihrer Pressemitteilungen an Kunden und Interessenten. Vergessen Sie nicht, Op-Eds und Leserbriefe.

Schritt 8 - Follow-up mit Ihrer Kern-Medienliste per Telefon und bieten einige neue Nachrichten oder Trendwinkel, die Sie nicht in Ihrem Pitch oder Pressemitteilung enthalten.

Schritt 9 - Verfolgen Sie die Medienberichterstattung in der lokalen und Fachpresse, richten Sie Google Alerts für eine Reihe wichtiger Begriffe ein und drucken Sie zu Marketingzwecken alle Medienberichte erneut aus.

Schritt 10 - Senden Sie handschriftliche Dankesschreiben an die Medienmitglieder, um ihnen für ein Interview oder eine Erwähnung zu danken.

Fangen Sie an, einen Blick darauf zu werfen, wie die Kombination von Werbung, PR und Empfehlungen Schwung und Marketing-Energie erzeugen kann? Probieren Sie es aus und sehen Sie sich die Ergebnisse an.

Sie können einen kostenlosen Online-Presseerklärungs-Ersteller erhalten, mit dem Sie sofort im Handumdrehen leistungsstarke, aufmerksamkeitsstarke, perfekt formatierte Pressemitteilungen erstellen können: www.ducttapemarketing.com/Instant-Press-Release.htm