Wie finden Sie Risikokapital? Ich muss mit einem großen Negativ beginnen: Wenn Sie fragen müssen, ob Ihr Startup Venture-Kapital bekommen kann, dann kann es fast sicher nicht. Risikokapital ist eine hochkarätige Atmosphäre von High-End-Startups und aufstrebenden Unternehmen mit erfahrenen Managementteams, hohem Wachstumspotenzial, geheimer Soße und so weiter.

Menschen ohne Erfolgsbilanz bekommen kein Risikokapital. Unternehmen, die nicht so aussehen, als könnten sie extrem schnell und extrem groß werden, erhalten kein Risikokapital. Dienstleistungsunternehmen erhalten kein Risikokapital.

Bevor Sie also diese Tipps lesen, sollten Sie zuerst den Unterschied zwischen Venture Capital und Angel Investment verstehen und dann können Sie 5 Wesensmerkmale für Angel Investment hinzufügen. Und denken Sie daran, wie Sie im zweiten Artikel lesen, dass Risikokapital alles verlangt, was Angel-Investoren tun - und mehr. Und das meiste Risikokapital will größere Summen in späteren Start-ups investieren.

Sind Sie noch da? Gut. Hier sind meine 10 Tipps (oh, und übrigens, ich habe Risikokapital für Palo Alto Software zu einem Zeitpunkt gesammelt, und ich bin seit 35 Jahren Berater für Risikokapital).

1. Sagen Sie nicht Risikokapital, wenn Sie Angel Investment oder Freunde und Familie meinen. Viele Leute machen das. Risikokapital ist eine Teilmenge von Investitionen von außen und am schwersten zu bekommen. Wenn Sie fragen müssen, ob Ihr Startup ein Risikokapitalkandidat ist, dann ist es wahrscheinlich nicht.

2. Tun Sie nichts in großen Mengen. Vermeiden Sie E-Mail-Vorlagen wie die Pest. Denken Sie nicht eine Minute lang darüber nach, dass ein seriöser Anleger jemals eine Zusammenfassung lesen oder einen Vortrag halten oder einen Geschäftsplan lesen würde, wenn es so aussieht, als ob er an mehrere Anleger verteilt würde. Diese Idee stammt aus den 1980er Jahren, als die Leute sich vorstellten, dass VCs auf unerbetene Geschäftspläne blicken. Eigentlich waren sie das nicht, aber manchmal taten sie so, als wären sie es. Nicht länger.

3. Machen Sie Ihre Forschung zuerst. Identifizieren Sie einige wenige VC-Unternehmen, die in Ihrer Branche in Ihrer Entwicklungsphase in Ihrer Region den benötigten Betrag investieren. Venture-Capital-Firmen haben ihre einzigartigen Interessen, Identitäten und Persönlichkeiten. Sie haben Präferenzen darüber, wo sie investieren, in welchem ​​Stadium und in welcher Höhe. Die meisten von ihnen haben Websites, und die meisten Websites geben ihre Präferenzen bekannt. Sie wollen nicht mit Menschen umgehen, die nicht in ihrer Kategorie sind und es nicht wissen. Sie erwarten, dass Sie es wissen.

Die Website der National Venture Capital Association bietet eine Fülle von Informationen. Es enthält allgemeine Informationen über Risikokapital, Beratung, Statistiken, Buchlisten und sogar eine Auflistung regionaler Risikokapitalverbände. Sie können auch im Internet nach lokalen Leads (suchen Sie nach "Venture Capital [Ihr Standort]") und branchenspezifischen Leads suchen (suchen Sie nach "Venture Capital [Ihre Geschäftsart]"). Auf der Website atfunded.com finden Sie sowohl Bewertungen als auch Kommentare Unternehmer über die Investoren, die sie behandelt haben, sowie eine Datenbanksuche, um Investoren nach Region, Investitionsumfang und einigen anderen Variablen zu finden.

4. Vergessen Sie die Unternehmen, die auf hoffnungsvolle Unternehmer durch den Verkauf von Datenbanken und Leads und dergleichen. Diese Kontakte werden bereits durch unerwünschte E-Mails und Telefonanrufe rooted. Es funktioniert nicht so; es muss eins nach dem anderen sein.

Darüber hinaus in einem verwandten Thema, diejenigen Unternehmen, die Ihr Geld mit dem Vorwand nehmen, dass VCs durchsuchen Ihre Zusammenfassung und finden Sie betrügen Sie. Die Deals verfolgen das Geld; Das Geld jagt die Geschäfte nicht.

5. Nähern Sie sich vorsichtig einigen ausgewählten VC-Zielunternehmen. Sei geduldig. Suchen Sie zuerst nach Einführungen, indem Sie Leute, die Sie kennen, kennenlernen, Alumni-Beziehungen, Unternehmensverbände, ihre öffentlichen Vortragstermine, Kontakte in den Unternehmen, in die sie bereits investiert haben. Scheuen Sie sich nicht, über das Formular auf Ihrer Website einzureichen oder ihre Telefonzentralen anzurufen, aber behalten Sie dies als letzten Ausweg. Ihre Chancen sind viel besser, wenn Sie zu ihrem normalen Profil passen und Sie einen der Partner kennenlernen oder eine Einführung von jemandem bekommen können, den sie kennen.

6. Haben Sie eine sehr gute Schlagzeile und sofortige Zusammenfassung. Beginnen Sie mit dem Elevator Pitch und bringen Sie die Schlüsselpunkte nach unten, aber die theoretischen 60 Sekunden des klassischen Elevator Pitch sind zu viel. Sie müssen in der Lage sein, Ihr Geschäft in ein oder zwei Sätzen zu beschreiben, und dieser Satz muss faszinierend sein. Die Leute hatten Erfolg mit "dem [einigen bekannten Unternehmen] von [einigen neuen Geschäftsbereichen]." Zum Beispiel wurde Alibaba "The Amazon.com of China" genannt. Ich stieß auf eine Firma, die sich "Netflix of Kids" nannte "Spielzeug", und damit war die Idee sofort klar. Mehr dazu: meine fünfteilige Serie in diesem Raum, die mit Personalize Your Pitch beginnt, sowie 7 Schlüsselkomponenten eines Elevator Pitch und 5 Dinge, die bei den meisten Entrepreneur Pitches fehlen. Aber zählen Sie nicht auf 60 Sekunden. Kann es in drei Sätzen machen.

7. Haben Sie ein sehr gutes kurzes Video oder eine einseitige Zusammenfassung und senden Sie diese als Follow-on-E-Mail, wenn Sie mit einem VC sprechen oder eine Einführung erhalten. Erwarten Sie, dass der echte Informationsaustausch in E-Mails stattfindet. Die erwartete Folge dieser schnellen drei Sätze ist eine Zusammenfassung in E-Mails. Heutzutage funktioniert ein großartiges Video besser als eine E-Mail-Zusammenfassung. Halten Sie es sicher, nicht öffentlich, und ein einfaches Passwort-System wie Vimeo oder einer seiner Konkurrenten ist am besten. Die E-Mail-basierten YouTube-Berechtigungen sind riskant, da heutzutage jeder zu viele E-Mail-Adressen hat und Verwirrung riskant ist. Mach es nahtlos. Und ich mag auch den Liveplan-Pitch, aber ich muss auch offen legen, dass ich voreingenommen bin. Ich habe Interesse an LivePlan.

8. Wenn Ihr zusammenfassendes Video - oder Zusammenfassungsnotiz - funktioniert, ist der nächste Schritt eine Tonhöhe. Was in der Praxis passiert, ist, dass es einen Kontakt gibt, du schickst das Follow-Up-Video oder eine Zusammenfassung, und dann wartest du ängstlich darauf eingeladen zu werden. Der Platz ist eine Rutsche, ja, aber das ist nicht wichtig. Es ist die Chance der VC, dich zu treffen, dich zu überprüfen, dein Team zu sehen und deine Geschichte zu hören. Es gibt eine Menge über die Plätze auf dieser Website. Sieh dir das an. Denken Sie jedoch nicht, dass Erfolg oder Misserfolg von der Tonhöhe abhängt. Es tut es nicht. Es hängt von der Geschichte, der Glaubwürdigkeit und der Bewertung Ihrer Zukunftsaussichten durch VCs ab.

9. Halten Sie einen Geschäftsplan bereit, bevor Sie die Zusammenfassung oder den Platz beenden. Der Businessplan ist das Drehbuch, der Ton ist der Film. Machen Sie den Plan nicht zu groß oder zu formell, weil er nicht dauern wird und niemals älter als zwei bis vier Wochen sein sollte.

Schlucken Sie nicht den Mythos, dass Investoren Ihren Plan nicht lesen. Die Wahrheit im Kern dieses Mythos ist, dass Investoren Ihr Geschäft ablehnen, ohne Ihren Plan zu lesen. Aber sie werden nicht investieren, ohne den Plan zu lesen. Kein Unternehmen bekommt Geld, ohne zuerst eine gründliche Studie und Prüfung durchzuführen (sie nennen das "Due Diligence") und der Plan ist das aktive Dokument für die Due Diligence. Obwohl, für die Aufzeichnung, gibt es einige Ausnahmen. Wenn ein bekannter erfolgreicher Unternehmer, die Leute, über die wir in den Schlagzeilen lesen, ein neues Geschäft zu den VCs bringt, werden jene Leute oft die Investition ohne die gleiche gebührende Sorgfalt bekommen. VCs konkurrieren um diese Geschäfte. Und unglücklicherweise werden diese Leute, die Stars, dann dem Rest von uns sagen, dass Investoren keine Pläne lesen.

10. Erwarte, dass der Prozess länger dauert als du denkst. Due Diligence allein wird mehrere Monate dauernde Anfrage nach mehr Dokumentation sein. Wenn VCs ja sagen, meinen sie das wirklich vielleicht, und wenn sie sagen, dann meinen sie vielleicht nein.

11. (Bonus-Tipp) Niemals jemals investieren Geld vor dem Scheck löscht die Bank. Deals fallen durch die ganze Zeit.

12. (Der wichtigste Tipp in der gesamten Liste, auch wenn ich es zuletzt genannt habe) Wählen Sie einen Investor wie Sie einen Ehepartner wählen würden.

Das ist mein Rat. Und lassen Sie mich mit dieser Empfehlung abschließen, als letztes Wort: Lesen Sie 10 gute Gründe, keine Investition für Ihr Startup zu suchen.

Dieser Artikel ist Teil unseres Business Funding Guide: finanzieren Sie Ihr Unternehmen heute mit Bplans.