Eine langfristige Vision ist einer der Schlüssel für eine gute Führung und für jedes erfolgreiche Geschäft notwendig. Mit langfristigen Visionen kommen langfristige Projekte - und längerfristig das Projekt, desto schwieriger ist es, die Fortschritte Ihres Teams bei der Fertigstellung zu managen. Alle Komplikationen machen die Umsetzung Ihrer langfristigen Vision zum Erfolg. es ist definitiv nicht einfach zu machen.

Ich habe zehn erfolgreiche Unternehmer um Rat gefragt, wie man das schafft, und das haben sie gesagt:

1. Verwenden Sie Basecamp

Wir verwenden Basecamp gerne, um Projekte, Ziele und Maßnahmen zu überwachen. Es ist ein wirklich guter Weg, um zu sehen, woran das Team arbeitet. Darüber hinaus ermöglicht die Tatsache, dass Sie Erinnerungen und Fristen für Aufgaben festlegen können, unserem Team die Verantwortung, Ziele zu erreichen.
- Vanessa Van Edwards, Wissenschaft der Menschen

2. Sehhilfen sind immer noch nützlich!

Erinnerst du dich an diese Zielthermometer bei Spendenaktionen? War das nicht Spaß? Okay, sie sind vielleicht ein wenig simpel, aber es ist sehr motivierend, genau zu visualisieren, wo Sie Ihren Zielen gegenüber stehen. Ob du hinter dir bist und aufholen musst oder du dir immer näher kommst, wenn du siehst, wo du stehst, kann das die richtige Antwort auslösen. Für zusätzliche Motivation, veröffentlichen Sie sie für Ihr Team.
- Nicolas Gremion, Free-Ebooks.net

3. Lassen Sie Ihr Team eigene Ziele setzen

Alle Projekte funktionieren am besten mit dem Buy-In des gesamten Teams. Anstatt ihnen ihre Ziele zu erklären, lassen Sie sie eine Übung durchlaufen, in der sie ihre eigenen Projektziele festlegen. Wenn sie sich selbst engagieren, sind sie psychologisch wahrscheinlicher. Wir alle arbeiten am besten so. Wenn Sie das richtige Team ausgewählt haben, werden Sie Ziele auswählen, die angemessen fokussiert und aggressiv sind.
- Mitch Gordon, gehe ins Ausland

4. Halten Sie Ihr Team durch wöchentliche Updates zur Rechenschaft

Fragen Sie nach wöchentlichen Updates. Auf diese Weise geben Sie Ihren Mitarbeitern zu verstehen, dass Sie sich um ihre Fortschritte und nicht nur das fertige Produkt kümmern. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, Fragen zeitnah zu stellen und so die Gesamtqualität des Projekts zu verbessern.
- Andrew Schrage, Money Crashers Persönliche Finanzen

5. Verfolgen Sie Ihr Projekt mit Software

Mit einer Softwarelösung wie ONTRAPORT oder Highrise können Sie die Projekte, Meilensteine ​​und Erfolge Ihres Teams auf einfache Weise verfolgen. Wenn Sie ein solches System frühzeitig deaktivieren, können Sie das Geschäft skalieren, während Sie herausfinden, was funktioniert.
- John Hall, Einfluss & Co.

6. Micro-Ausführen von Aufgaben mit Trello

Sie müssen zu langfristigem strategischem Denken in der Lage sein und es gleichzeitig auf der taktischen Mikro-Ausführungsebene töten. Das ist sehr schwer zu tun. Ich tue mein Bestes, um mein Team über den Kontext hinter jeder Aufgabe auf dem Laufenden zu halten und sie darauf aufmerksam zu machen, wie es in das Gesamtbild passt. Wir verfolgen sowohl unseren langfristigen als auch unseren kurzfristigen Fortschritt in Trello und machen tägliche Huddles, um auf derselben Seite zu bleiben.
- Danny Boice, Speek

7. Zerlegen Sie jedes Projekt in kleinere

Ein Teammitglied kann ein Großprojekt als Ganzes nicht erfolgreich abschließen. Das Management-Team-Mitglied muss das Projekt in kleinere Teile aufteilen, so dass jedes Mal, wenn ein kleiner Teil des Projekts abgeschlossen ist, ein Erfolgserlebnis besteht, das die Mitarbeiter motiviert hält. Wenn du zurückschaust, was richtig und falsch gelaufen ist, kannst du für das nächste Mal lernen, dass es ein großes Projekt gibt.
- Derek Capo, Nächster Schritt China

8. Setzen Sie SMART-Ziele

Alle unsere Teammitglieder arbeiten mit ihren Managern zusammen, um vierteljährlich drei oder fünf Quartalsziele zu entwickeln, die das Unternehmen voranbringen können. Diese müssen SMART-spezifisch, messbar, erreichbar, relevant und zeitgebunden sein.
- Zach Clayton, drei Schiffe Medien

9. Vision Boards und Baby Steps

Bei ZinePak erstellen wir Vision Boards mit kleinen Schritten, die kleinere Ziele definieren, die es uns ermöglichen, das größere, langfristige strategische Ziel zu erreichen, wenn wir alle treffen. Diese zweiwöchentlichen oder monatlichen Ziele sind genauer definiert, zeitkritisch und schaffen Verantwortung für alle Personen im Team. Wenn Sie das Ziel in kleinere Aufgaben aufteilen, können Sie motiviert bleiben und sich darauf freuen, weiter zu spielen.
- Kim Kaupe, ZinePak

10. Behalten Sie Ihr Projekt und Ihren Fortschritt mit Asana im Auge

Wenn Sie Ziele und Projekte auf Asana erstellen und Aufgaben für Ihre Teammitglieder festlegen, werden alle abgeschlossenen Aufgaben protokolliert. So können Sie den Fortschritt Ihrer Teammitglieder bei einem Projekt oder einem Ziel aus der Vogelperspektive betrachten. Jedes Team braucht Asana! Mein Team stimmt zu, dass es unsere Produktivität wirklich erhöht hat.
- Natalie MacNeil, Sie nimmt die Welt