Von handgeschriebenen Notizen bis hin zu frisch gebackenen Keksen kann eine einfache Geste die Kundenbindung in einem wettbewerbsintensiven Markt nachhaltig unterstützen. Selbst ein kurzer Telefonanruf kann mehr tun, um das langfristige Vertrauen Ihrer Kunden zu verdienen, als jeder Coupon- oder Rabattcode - wirklich.

Um herauszufinden, welche Methoden für meine Kollegen am effektivsten waren, habe ich dreizehn Unternehmer gebeten, eine besondere Art zu teilen, wie sie mehr Mund-zu-Mund-Empfehlungen und Daumen hoch bekommen. Ihre Antworten überraschen und erfreuen Sie - und geben Ihnen einige gute Ideen, um in Ihrer eigenen Firma zu testen:

1. Schreiben von Notizen

Während unserer ersten Weihnachtssaison haben wir die Mund-zu-Mund-Propaganda für LSTN-Kopfhörer inspiriert, indem wir jedem Kunden, der ein Paar Kopfhörer gekauft hat, handgeschriebene Notizen geschrieben haben. Es scheint einfach, aber es hat einen großen Unterschied gemacht!
- Bridget Hilton, LSTN Kopfhörer

2. Einstellen der Balkenhöhe

Die meisten Unternehmen machen es zu einer Mission, zufriedene Kunden zu haben, aber zufriedene Kunden sind nicht gezwungen, ihre Erfahrungen zu teilen. Der Faktor, der Mund-zu-Mund-Unterstützung inspiriert, ist glückliche Kunden zu haben. Um dies zu erreichen, müssen Sie die Messlatte hoch setzen, indem Sie über das hinausgehen, was Ihre Kunden von Ihnen erwarten. Unterbefremdung und Überangebot. Schock sie mit Freude. Wow sie mit Service.
- Charles Gaudet, vorhersehbare Gewinne

3. Senden von Cookies

Bei Speek verwenden wir AppSumo in religiöser Hinsicht für großartige Angebote zu den Tools, mit denen wir unser Geschäft betreiben. Eines Tages bekam ich eine Kiste von Noah Kagan (dem CEO von AppSumo), die einige tolle Kekse enthielt - ganz aus heiterem Himmel! Es war eine zufällige, einfache Geste, die mir als treuer Kunde so viel bedeutete. Ich dachte, es wäre absolut großartig von Noah, dies zu tun.
- Danny Boice, Speek

4. Bereitstellung von persönlichen Service

PeoplePerHour hat eine Community von mehr als 500.000 Nutzern, aber eine der Hauptattraktionen für die Kunden ist das Erhalten von Support-Tickets, die ich selbst beantwortet habe - der CEO und der Gründer. Kunden freuen sich, wenn sie sehen, dass sich der Typ an der Spitze dafür Zeit nimmt und den Kundenservice für wichtig hält.
- Xenios Thrasyvoulou, LeutePerHour

5. Kennenlernen Ihrer Kunden

Erfahren Sie die Namen Ihrer Kunden und einige kurze persönliche Informationen. Gründen Sie eine grundlegende Freundschaft mit ihnen, weil Sie ihre Bedürfnisse erfüllen möchten.
- Andrew Schrage, Money Crashers Persönliche Finanzen

6. Bewerten der kleinen Dinge

Von Zeit zu Zeit senden wir unseren Kunden Geschenke, wie ihren Lieblings-Tee oder Kaffee. Eine andere großartige Sache, die alle unsere VA tun, ist wirklich um den Kunden kümmern und nach ihren Kindern und Eltern fragen. Es ist großartig, weil Sie wirklich eine starke Beziehung mit dem Kunden aufbauen.
- Alfredo Atanacio, Uassist.ME

7. Ein Kundenanwalt sein

Echte Kundenvertretung bedeutet, sich um ihr bestes Interesse zu kümmern, auch wenn es für Sie einen kurzfristigen Verlust bedeutet. Zahlt ein Kunde zu viel für Ihr Produkt? Bitten Sie ihn, herabzustufen. Hast du versaut? Erlöse ihn proaktiv. Hat er eine Strafanzeige? Löse es zu seinen Gunsten, bis du das Gegenteil beweisen kannst. Kleine Gesten wie diese können echte Fans für Ihre Marke bilden.
- Pablo Villalba, 8Fit

8. Danke sagen

Senden Sie handschriftliche Dankeskarten und Obstkörbe während der Ferien, um Ihre Wertschätzung zu zeigen.
- Phil Dumontet, DASHED

9. Retweeting-Kunden

Wir folgen vielen unserer Kunden, wenn sie an die Tür kommen, und dann retweeten wir ihre Tweets ab und zu. Sie erhalten eine Benachrichtigung, dass wir das getan haben, und es zeigt, dass wir ihnen Aufmerksamkeit schenken und dass wir auf der gleichen Seite sind. Es schafft eine Bindung, die über den Kundenservice hinausgeht. Es zeigt, dass wir respektieren, was sie sagen.
- Dave Nevogt, Hubstaff.com

10. Behandeln sie zu Geburtstagskaffee

Wir fragen immer unsere Kunden nach ihren Geburtstagen. Sie vergessen schnell, dass wir das gefragt haben, bis ihr Geburtstag vorbei ist. Wenn dies der Fall ist, erhalten sie von uns eine Geburtstagskarte mit einer Geschenkkarte für Kaffee. Unsere Kunden sind begeistert und freuen sich zu sehen, dass wir uns an ihrem besonderen Tag an sie erinnert, sie gedankt und erkannt haben.
- Matt Shoup, MattShoup.com

11. Senden von ihnen Postkarten

Als Dankeschön für alle, die meinen Blog oder mein Buch lesen und den Mut haben, per E-Mail zu erreichen, frage ich nach ihren Postanschriften und sende handschriftliche Postkarten. Die Postkarten entsprechen meiner Marke und haben ein lustiges Zitat oder ein Sprichwort auf der Front, und Leser scheinen wirklich die menschliche Note von jemandem zu schätzen, von dem sie vorher annahmen, dass unzugänglich sein würde. Plus, wer liebt nicht Schneckenpost?
- Jenny Blake, Jenny Blake

12. Erinnerung an wichtige Termine

Wenn ein Kunde einen wichtigen Meilenstein für das Unternehmen, das Datum der Unternehmensgründung oder sogar einen Geburtstag teilt, sollten Sie sich daran erinnern! Die Leute möchten wissen, dass Sie zuhören, wenn sie Informationen austauschen, und eine Überraschungskarte, ein Kuchen oder ein Geschenk auf diesem Meilenstein werden die Kunden wissen lassen, dass Sie in ihrem Team sind.
- Caitlin McCabe, Echtes Kugeln-Branding

13. Einchecken

Es ist schön für Kunden zu wissen, dass Sie an sie denken, auch wenn Sie nicht etwas im Kalender hatten. Mit Coaching-Kunden versuche ich, mit ihnen in Kontakt zu treten und zwischen den geplanten Sitzungen Artikel zu senden, von denen ich dachte, sie könnten ihnen gefallen.
- Elizabeth Saunders, Real Life E®