Wenn Sie mit den Branchenevents, die als Messen bekannt sind, vertraut sind, wissen Sie, wie wertvoll sie für den Aufbau eines Unternehmens sind. Messen bieten eine Fülle von Möglichkeiten, darunter die Steigerung der Markenbekanntheit, die Vernetzung mit potenziellen Kunden und die Verkaufsförderung.

Eine der bekanntesten Veranstaltungen ist die SXSW-Veranstaltung, die Southwest Airlines jedes Jahr in Austin, Texas veranstaltet. Startups wie Twitter und Foursquare konnten aufgrund der einzigartigen Marketing-Taktiken, die sie auf der SXSW-Konferenz nutzten, früh an Zugkraft gewinnen.

Messen sind einfach Ereignisse, bei denen Waren und Dienstleistungen in einer bestimmten Branche ausgestellt werden. Während mehr und mehr Geschäfte online abgewickelt werden, bieten Messen Händlern und Teilnehmern die Möglichkeit, neue Geschäftsbeziehungen zu finden und zu entwickeln und neue Produkte zu entdecken. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Messen für Ihre Branche finden können, sind Trade Show News Network und 10times zwei Websites, die eine Liste von Messen in verschiedenen Branchen anbieten.

Messeauftritte erfordern viel Planung. Die Vorbereitung sollte mindestens zwei bis drei Monate im Voraus beginnen - nicht nur auftauchen und auf das Beste hoffen. Es herrscht eine große Konkurrenz und es ist leicht, sich im Meer von Ständen und begeisterten Besuchern zu verlieren.

In diesem Sinne, klopfen Sie Ihre erste Messe aus dem Park, indem Sie die folgenden Tipps befolgen.

1. Finden Sie heraus, wer teilnehmen wird

Teilnehmerlisten sind im Voraus für viele Messen verfügbar. Recherchieren Sie, welche Kontakte an Ihrem Unternehmen interessiert sein könnten, und senden Sie ihnen eine kurze Einführungs-E-Mail.

Überlege dir, ob du sie erreichen willst, um sie wissen zu lassen, dass du sie gerne treffen würdest, und ermutige sie, an deinem Stand vorbeizukommen. Aber vermeiden Sie es, den Posteingang zu spammen, indem Sie Ihre Dienste sofort verkaufen - Sie möchten Ihren ersten Kontakt leicht und persönlich halten. Wenn Sie Hilfe bei der Einrichtung Ihres E-Mail-Marketings benötigen, lesen Sie unseren Artikel über die besten kostenlosen E-Mail-Marketing-Tools für Startups und kleine Unternehmen.

2. Bringen Sie Ihr "A-Team"

Das Team, das Sie zu einer Messe bringen, kann einen großen Einfluss darauf haben, wie die Veranstaltung für Ihr Unternehmen verläuft. Sie haben zwei Möglichkeiten: Bringen Sie ein Inhouse-Team mit oder beauftragen Sie eine Agentur für Event-Personal, die Erfahrung auf Messen hat. Was auch immer Sie entscheiden, verstehen Sie, dass die Leute, die an Ihrem Stand arbeiten, das Gesicht Ihres Geschäfts sein werden. Deshalb ist es wichtig, eine freundliche, professionelle, motivierte und aufgeschlossene Gruppe zu haben, die Ihr Unternehmen repräsentiert.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Ihres Messepersonals zusätzlich die Spezialisierung. Sie möchten Teammitglieder mitbringen, die sich gegenseitig ergänzen. Ein PR-Profi kann Anfragen von der Presse entgegennehmen, ein Verkäufer kann Leads am besten umsetzen, ein Tech-Spezialist kann technische Anfragen beantworten - Sie bekommen die Idee.

3. Bereiten Sie Ihre Mitarbeiter vor

Sei auf Fragen vorbereitet. Zwangsläufig wird jeder, der Ihren Stand besetzt hat, nach Einzelheiten gefragt. Das bedeutet, dass jedes Messeteam ein Experte für Ihr Produkt und Ihr Unternehmen sein sollte. Um sicherzustellen, dass Ihr Team bereit ist zu gehen, erstellen Sie eine Liste der erwarteten Fragen und Rollenspiele vor der Show. Du wirst froh sein, dass du es getan hast.

Es ist ebenso wichtig, Leute zu fragen, die sich Ihren Standfragen nähern. Ihr Ziel ist nicht nur zu verkaufen, sondern auch eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung aufzubauen. Was bieten Sie an, was sie nützlich finden? Der einzige Weg zu wissen ist, sie zu qualifizieren. Selbst wenn Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung nicht gut passt, können sie jemanden kennen, der davon profitieren kann.

4. Bereit sein, Produktdemos zu geben

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Produkt anzeigen und darauf vorbereitet sind, dass die Teilnehmer es testen können. Die Leute wollen etwas sehen, anfassen oder sogar probieren, bevor sie etwas kaufen.

5. Sei körperlich vorbereitet

Messen können sowohl geistig als auch körperlich langweilig sein. Wenn Sie extrovertiert sind, haben Sie vielleicht keine Probleme mit der hypersozialen Atmosphäre. Wenn Sie introvertierter sind, könnten Sie sich in der Mitte des Tages erschöpft fühlen.

Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Veranstaltung eine angenehme Nachtruhe haben. Bleiben Sie hydratisiert und vermeiden Sie zu viel Alkohol, wenn es serviert wird. Du wirst den größten Teil des Tages stehen und sitzen bleiben, also versuche einen Spaziergang zu machen, um deine Gedanken zu klären und dein Blut zu pumpen.

6. Enthalten Sie Sitzplätze oder Lounge-Raum an Ihrem Stand

Zu einem müden Messebesucher lädt nichts mehr ein als ein gemütlicher Platz zum Ausruhen.

Ein Lounge-Raum wird mehr Verkehr zu Ihrem Stand bringen und potenzielle Kunden länger halten. Nicht zu vergessen, es ist toll, einen Platz zu haben, an dem Sie sich bei Kaffee entspannen und über Ihr Produkt reden können.

7. Verschenke Zeug kostenlos

Die Leute lieben kostenlose Sachen und sie erwarten, dass sie auf Messen eine Menge davon ausschöpfen. Sie können ein Publikum mit etwas so Einfachem wie frisch gebackenen Keksen verführen, oder Sie können einen Schritt weiter gehen mit Werbeartikeln wie Stiften, Hüten, Notizbüchern oder Wasserflaschen. Versuchen Sie, Ihrer Marke etwas Relevantes anzubieten.

Scheuen Sie sich auch nicht, Ihre Freebies zu verteilen. Je mehr ein Besucher Ihre Waren sieht, desto eifriger wird er oder sie Ihren Stand finden und sehen, was Sie sind. Diese Strategie ist großartig für den Verkauf, denn wenn jemand etwas versucht hat, fühlt er sich oft gezwungen, etwas zu kaufen. Es heißt Gesetz der Gegenseitigkeit - nutze es zu deinem Vorteil.

Wenn Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie großartige Werbematerialien erstellen können, haben wir hier unsere beliebtesten Websites zusammengestellt.

8. Seien Sie proaktiv

Du musst nicht darauf warten, dass andere dir eine Frage stellen. Sprich eine Unterhaltung an! "Wussten Sie, dass unser Produkt biologisch ist?" "Wie gefällt Ihnen die Messe bisher?"

Wenn du schüchtern bist, versuche nicht zu viel zu denken. Denken Sie daran, der ganze Sinn einer Messe besteht darin, Verbindungen herzustellen.

9. Werde ein Sprecher

Diese Strategie erfordert ein wenig mehr Vorbereitung und Aufwand, aber wenn Sie das Management der Messe im Voraus kontaktieren und davon überzeugen können, dass Sie etwas Wertvolles zu bieten haben, sind Sie auf dem besten Weg, sich als Vordenker in Ihrer Branche zu positionieren.

Wenn Sie die Möglichkeit haben zu sprechen, vermeiden Sie es, Ihr Produkt oder Ihre Firma zu promoten, da dies dazu führen kann, dass Sie die Glaubwürdigkeit verlieren. Seien Sie informativ. Bieten Sie dem Publikum etwas von echtem Wert. Wenn Sie am Ende die Möglichkeit haben, ermutigen Sie diejenigen, die zuhören, um mit Ihnen zu sprechen, eins zu eins.

Um Ihre Messeerfahrung optimal zu nutzen, sollten Sie auch an anderen Vorträgen und Diskussionsrunden teilnehmen.

10. Montieren Sie ein denkwürdiges Display

Die durchschnittliche menschliche Aufmerksamkeitsspanne beträgt nur acht Sekunden - und das macht noch nicht einmal alle Ablenkungen auf Messen aus, mit denen man konkurrieren muss.

Durch die Schaffung eines attraktiven Messestandes können potenzielle Kunden auf dem Laufenden gehalten werden. Wenn es um Ihr Display geht, lassen Sie Wörter für Bilder fallen, da das menschliche Gehirn Bilder schneller verarbeitet als Text. Versuchen Sie, eine Anzeige zu erstellen, die aus der Ferne zu sehen ist. Ihr Ziel ist es, bemerkt zu werden, nicht ignoriert.

11. Bringen Sie Visitenkarten und Broschüren mit

Nicht nur das - bringen Sie viele. Fast jeder, den Sie treffen, möchte Visitenkarten tauschen. Du wirst nicht ausgehen wollen.

Ihre Visitenkarte ist eine Einladung zu längeren Gesprächen über die Messe hinaus und eine greifbare Erinnerung an Sie. Es ist ein professionelles Muss. Ohne Visitenkarten sehen Sie fehl am Platz und die Leute werden Sie weniger ernst nehmen.

12. Nehmen Sie Lead Notes

Messen verfügen häufig über ein System zum Scannen von Teilnehmerausweisen, mit dem Sie Notizen zu Personen erfassen können, die Sie treffen.

Eine weitere gute Option ist eine Handy-App, mit der Sie Visitenkarten scannen und Notizen hinzufügen können. Vielleicht bist du ein Notizenschreiber, und das ist auch in Ordnung. Stellen Sie einfach ein System bereit, um potenzielle Kundenbedürfnisse und -wünsche zu erfassen, damit Sie sie abrufen und bei der Nachverfolgung ansprechen können.

13. Follow-up

Apropos Follow-up, das ist einer der wichtigsten Bestandteile einer Messe, die oft aufgegeben wird. Erinnern Sie sich an Ihr primäres Ziel: Machen Sie Messeeinführungen in langfristige Geschäftsbeziehungen.

Denke in diesem Sinne an die, die du getroffen hast. Verweisen Sie auf Ihre Hauptanmerkungen, um personalisierte Nachrichten zu erstellen, die auf die individuellen Anliegen und Wünsche jedes potenziellen Kunden eingehen. Machen Sie das alles innerhalb weniger Tage nach der Messe - Sie wollen nicht an Schwung verlieren.

14. Engagieren Sie sich in sozialen Medien

Unter dem Buzz des Messebodens läuft das ständige Social Media Chatter. Gib es nicht auf. Twitter ist ein schneller Weg, um mit anderen Teilnehmern in Kontakt zu treten und Follower aus der Ferne in die Veranstaltung einzubinden (siehe unseren Twitter Guide für kleine Unternehmen).

Die meisten Messen haben einen offiziellen Twitter-Hashtag, mit dem Sie Ihren Tag verfolgen können. Halten Sie Ihre normale Social-Media-Routine auf dem richtigen Weg, indem Sie Ihre Beiträge im Voraus planen, und nutzen Sie Facebook und LinkedIn, um sich mit anderen Teilnehmern zu vernetzen, die Sie den ganzen Tag treffen. Dies wird den Folgeprozess wesentlich erleichtern.

Abschließende Gedanken

Auf einer Messe zu stehen ist nicht einfach; Es erfordert viel Planung und harte Arbeit. Aber es ist auch eine brillante Marketingmöglichkeit, die enorme Vorteile für die Eröffnung neuer Geschäftskanäle bieten kann. Plane gut, hab Spaß und sei offen für neue Leute - du weißt nie, wen du treffen wirst.

Schließlich, nachdem alles gesagt und getan ist, lernen Sie aus Ihren Fehlern, behalten Sie im Auge, was für andere Aussteller funktionierte, nehmen Sie die richtigen Anpassungen vor und machen Sie sich bereit für die nächste Show!