Ich weiß, ich habe das schon einmal gesagt, aber ich hatte gerade ein langes Gespräch mit einem brillanten Jungunternehmer in einer schlimmen Situation, und ich möchte es noch einmal sagen:

Die Finanzierung Ihres neuen Unternehmens ist nicht unbedingt eine gute Sache. Es ist nicht das offensichtliche Ziel. Investitionen allein sind kein Gewinn.

Nein. Investition ist nur dann eine gute Sache für ein Startup, wenn es die richtige Investition ist, mit den richtigen Partnern. Investoren sind nicht nur Geld, sie sind die Leute, die das Geld besitzen. Sie werden Ihre Partner. Ja, wie Ehepartner.

Das ist wichtig: Sie sind viel besser dran, wenn Sie nicht investieren, als mit inkompatiblen Investitionen. Inkompatible Investoren sind eine ebenso schlechte Situation wie unverträgliche Ehepartner. Bootstrap wenn es sein muss. Schneide deinen Plan ab, wenn es das braucht; mach es kleiner, konzentriere dich mehr. Die falschen Investoren haben Unternehmen schmerzhafter getötet als überhaupt keine Investoren.